top of page

Strobel Industry's Weg zur effizienten Werkzeugbeschaffung mit TOOLTIP

Es ist nie zu spät, sich auf den unabhängigen Weg der Werkzeugbestellung zu begeben, aber es ist am einfachsten, dies von Anfang an zu tun.
strobel_article_for_website (1).png
Geschäftsführer und Brüder: Thomas Strobel und Johannes Strobel

über die Firma

Strobel Industry, ein frisch gegründetes Unternehmen im Bereich des Präzisionsdrehens, steht für innovative Lösungen und effiziente Prozesse. Trotz seiner kurzen Unternehmensgeschichte bringt das Team um die Gründungsbrüder Thomas und Johannes mehr als zehn Jahre an Erfahrung und Know-How in der Fertigung und Zerspanung mit. Diese tiefe Branchenkenntnis ist der Grundstein für Strobel Industry's Ansatz zur Optimierung seiner Werkzeugbeschaffung und Kundenbeziehungen.

Firmenphilosophie

Von Beginn seiner Geschäftstätigkeit an hat Strobel Industry Wert auf starke Beziehungen gelegt, sowohl zu seinen Kunden als auch zu Zulieferern. Eine dieser Schlüsselbeziehungen besteht zu einem Werkzeughändler, der Strobel Industry mit hochwertigen Werkzeugen und Materialien versorgt. Diese Partnerschaft, basierend auf Vertrauen und der Qualität der gelieferten Produkte, ist zentral für Strobel Industry. 

 

Warum hat sich Strobel für die Verwendung von Tooltip entschieden?

Um jedoch Flexibilität und Marktübersicht zu gewährleisten, ergänzt Strobel Industry diese primäre Quelle durch die strategische Nutzung von Tooltip. Diese Plattform ermöglicht es Strobel Industry, zusätzliche und spezifische Werkzeuge zu finden, die außerhalb des Angebots des Hauptlieferanten liegen. Darüber hinaus bietet Tooltip wertvolle Einblicke in Preisvergleiche und Marktverfügbarkeit, was Strobel Industry eine stärkere Verhandlungsposition und eine verbesserte Transparenz verschafft. 

Die Rolle von Tooltip in Strobel Industry's Beschaffungsprozess
 

Durch die Einbindung von Tooltip in seinen Beschaffungsprozess nutzt Strobel Industry die Vorteile der Digitalisierung, um seine Abläufe zu optimieren und die Effizienz zu steigern. Tooltip dient nicht als Ersatz, sondern als Ergänzung zu den bestehenden Beziehungen mit Lieferanten, indem es ermöglicht:

  • Eine breitere Palette an Werkzeugen zu erkunden und zu vergleichen, was die Abhängigkeit von einem einzelnen Lieferanten reduziert.

  • Bessere Preise und Angebote zu identifizieren, die den Kostenrahmen und die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens verbessern.

  • Die Beschaffungsprozesse weiter zu digitalisieren, was die Zeiteffizienz und die Flexibilität bei Bestellungen steigert.

strobel_article_for_website_no logo.png

Abschluss

 

Für Strobel Industry ist die Integration von Tooltip in die Beschaffungsprozesse ein strategischer Schritt zur Stärkung seiner Marktstellung und zur Verbesserung der Betriebseffizienz. Dabei wird die Bedeutung der bestehenden Lieferantenbeziehungen keineswegs geschmälert, sondern durch zusätzliche Optionen und Informationen ergänzt. Diese Herangehensweise unterstützt Strobel Industry bei seiner Weiterentwicklung und hilft dem Unternehmen, sich in der Fertigungsindustrie als ein agiles und fortschrittliches Unternehmen zu etablieren.

Auch Ihr Team profitiert von optimierten Bestell- und Werkzeugverwaltungsprozessen. Fordern Sie hier eine Demo von TOOLTIP Premium an: https://www.tooltip.eu/buchen-sie-ihr-gestpräch.

bottom of page